Über uns

Philosophie
Kundenzufriedenheit steht bei der HVLE an erster Stelle. Als privates EVU haben wir die Möglichkeit, in besonderer Weise auf die speziellen Wünsche jedes Kunden einzugehen und bieten maßgeschneiderte Transportlösungen von hoher Effizienz und Qualität. Unsere erfahrenen Mitarbeiter und ein sehr moderner Maschinenpark sind dabei Garanten für Flexibilität, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Die HVLE – das Unternehmen

Seit der Gründung 1892 als Osthavelländische Eisenbahn im brandenburgischen Havelland konnten wir immer wieder unsere Kompetenzen unter Beweis stellen und können heute auf eine lange Eisenbahntradition zurückblicken. Von dieser jahrzehntelangen Erfahrung profitieren heute unsere Kunden. Als privates Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) sind wir im Güterverkehr sowie als Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) zugelassen.

Über unsere Tochtergesellschaft, die Rail & Logistik Center Wustermark GmbH & Co. KG, betreiben wir mit dem Rangierbahnhof Wustermark den größten privat geführten öffentlichen Bahnhof in Deutschland. Wir sind aktives Mitglied im Netzwerk Europäischer Eisenbahnen, im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, in der Allianz pro Schiene sowie in der Entsorgergemeinschaft Transport & Umwelt.

 
Der Schlüssel zum Erfolg sind unsere Mitarbeiter

Heute verfügt der Unternehmensverbund der Havelländische Eisenbahn über ein erstklassiges Fundament aus über 200 bestens ausgebildeten Mitarbeitern. Die fortlaufende Qualifizierung und Förderung unserer Mitarbeiter sind ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Arbeit und sichern ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Qualität.

Unsere Kunden können sich auf ein eingespieltes Team aus Ingenieuren, Disponenten, Triebfahrzeugführern, Wagenmeistern, Rangierbegleitern, Verwaltungsmitarbeitern und Servicetechnikern verlassen…
… und das seit 1892.

Vorstand HVLE:

vorstand kl
Dipl. Ing. Ludolf Kerkeling | Dipl. Ing. Martin Wischner